Herzlich Willkommen bei Göttingen Tourismus e. V.!  zum
Eintrag
Jeder Besuch in Göttingen, jede Tagung, jede Klassenreise ist erst vollständig mit einer Stadtführung. Eine Führung beantwortet spannende Fragen: Welche Spuren haben 1050 Jahre Stadtgeschichte hinterlassen? Wo hat Carl Friedrich Gauß gewirkt? Warum hatte die Universität ein eigenes Gefängnis? Was hat Forster von seinen Südsee-Reisen mit James Cook mitgebracht? Wie lebten Juden in Göttingen? Welche Schätze bergen Göttingens Kirchen? Wie klingt Göttingens musikalische Seite? Was verbirgt sich in Göttingens Unterwelt?
Gruppenstadtführung vor dem Alten Rathaus
Führungen zu Fuß, im Bus oder per Fahrrad öffnen Türen, lüften Geheimnisse und machen die Geschichte und den Charakter Göttingens anschaulich. Mehr als 40 ausgebildete und geprüfte Stadtführerinnen und Stadtführer zeigen Ihnen die Stadt: kompetent, freundlich, engagiert und flexibel, auf Wunsch auch in 10 verschiedenen Fremdsprachen.
Herzlich Willkommen bei der Tourist-Information Bielefeld!  zum
Eintrag
1214 – 2014: 800 Jahre Bielefeld!
Seit zwei Jahrzehnten verbreiten Verschwörungstheoretiker hartnäckig das Gerücht, Bielefeld sei nur ein Hirngespinst. Überzeugen Sie sich von der wahren Existenz dieser Stadt. Gehen Sie auf eine spannende Zeitreise durch acht Jahrhunderte Bielefelder Stadtgeschichte und machen sich auf unglaubliche Tatsachen über die junge Universitätsstadt am Teuto gefasst! Feiern Sie mit knapp 330.000 Bielefeldern das Externer Linkunglaubliche Stadtjubiläum in 2014!



Dynamisches Zentrum der Region Ostwestfalen-Lippe

Knapp 330.000 Bielefelder machen die Stadt zu einer der 20 größten Deutschlands. 1214 als Kaufmannstadt gegründet, präsentiert sich Bielefeld heute als junge Hochschulstadt mit rund 35.000 Studenten. Der Externer LinkBielefelder Campus entwickelt sich gerade zu einem der modernsten Hochschulstandorte Deutschlands. Bekannte Marken – wie Oetker, Seidensticker, Schüco oder Alcina - haben ihren Standort im Zentrum der wirtschaftsstarken Region Ostwestfalen-Lippe.

Erlebnisreiche Stadtparklandschaft

Bielefelds reizvolle Lage am Teutoburger Wald bietet herrliche Panoramablicke und eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung unter freiem Himmel. Wandern, joggen, klettern, Rad fahren – Bielefelds Stadtparklandschaft ist erlebnisreich. Kesselbrink heißt das neueste Ausflugsziel mit Ausnahmecharakter. Der größte innerstädtische Skatepark Europas bietet jede Menge Raum für spektakuläre Sprünge auf dem Skateboard oder dem BMX-Bike.
Herzlich Willkommen bei der Tourist-Information Willingen!  zum
Eintrag
Willingen bietet eine Fülle an Möglichkeiten für einen gesunden und abwechslungsreichen Urlaub. Menschen, die bewusst mit ihrer Gesundheit umgehen, sowohl Aktivität als auch Ruhe genießen wollen, die Spaß an Neuem haben und das Besondere lieben, fühlen sich in Willingen wohl.

Komfortable Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen bilden das passende Ambiente für einen erholsamen Aufenthalt. Einkaufsmeile, Kurpark, eine leistungsstarke Gastronomie, attraktive Aktivitäten - im Sommer wie im Winter - sowie ein hohes Maß an Servicequalität und ein Netzwerk kompetenter, leistungsstarker Partner lassen keine Wünsche offen.

Ob für einen längeren Urlaub, eine Woche oder ein Wochenende: in Willingen können Sie relaxen, regenerieren und Ihre Gesundheit stärken.
Herzlich Willkommen bei der Tourist-Information Paderborn!  zum
Eintrag
Herzlich willkommen in der über 1200-jährigen Universitäts- und Domstadt Paderborn, der zwar nur zweitgrößten, dafür aber schönsten Großstadt in Ostwestfalen-Lippe.
Das wissen Sie bereits? Dann kommen Sie Paderborn doch mal wieder besuchen, um das besondere Flair der Stadt zu genießen.

Oder glauben Sie das nicht? Stellen Sie uns auf die Probe. Sie werden feststellen: Paderborn überzeugt.

Auf diesen Seiten haben wir für Sie eine Reihe von Informationen zusammengestellt, die Ihnen für einen Paderborn-Besuch nützlich sein sollen. Wenn Sie weitere Fragen haben oder noch detailliertere Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an uns!

Einen angenehmen Aufenthalt wünscht Ihnen
Ihre Tourist Information Paderborn
Herzlich Willkommen bei der TouristInformation Bad Nenndorf!  zum
Eintrag
Der Kurort Bad Nenndorf liegt malerisch zwischen den Gebirgszügen Deister und Bückeberge rund 35 km westlich von Hannover.

Schon seit über 200 Jahren erzielt das Staatsbad Nenndorf mit den natürlichen Heilmitteln Moor, Sole und Schwefel beachtliche Heilerfolge, die damals wie heute weit über die Grenzen hinaus bekannt sind.
Herzlich Willkommen bei Lahntours-Aktivreisen!  zum
Eintrag
Die Lahn - Der stille Traum der Natur
Das Lahntal ist eines der beliebtesten Flusstäler Deutschlands. Sie können mit Lahntours-Aktivreisen GmbH das romantische Lahntal mit dem Kanu, dem Rad oder wandernd erleben. Der Fluss ist von Roth bei Marburg bis Lahnstein über 160 Kilometer mit dem Kanu zu befahren, der durchgängige Lahntal-Radwanderweg führt Sie über 250 Kilometer und der Lahnwanderweg über 290 Kilometer von der Quelle bis zur Mündung.
Das Kundeninteresse und eine bundesweite Untersuchung bestätigen, dass die Lahn der beliebteste Kanuwanderweg Deutschlands ist. Neben der Ursprünglichkeit und den schönen Städten und Dörfern die den Weg der Lahn säumen, überzeugt die sehr gut ausgebaute Kanu-Infrastruktur. Der Lahntal-Radwanderweg wurde als Deutschlands erster Radweg vom ADFC mit 4 Sternen ausgezeichnet und zählt nicht nur deshalb zu den zehn beliebtesten Radwanderwegen. Der Lahnwanderweg wurde neu konzipiert und entspricht seit seiner Fertigstellung 2012 allen Anforderungen des modernen Wanderns.
Die Lahn entspringt im Rothaargebirge und durchfließt die landschaftlich abwechslungsreichen hessischen Mittelgebirge Westerwald und Taunus bis sie bei Lahnstein in den Rhein mündet. Sie lädt ein zu einer Reise voller Erlebnisse und Entdeckungen. Die Lahn fließt vorbei an kulturhistorisch interessanten Städten wie den Universitätsstädten Marburg und Giessen, der Goethestadt Wetzlar, der hoch oben auf dem Hügel gelegenen Stadt Braunfels mit Schloss, der barocken Residenzstadt Weilburg mit dem einzigen Schifffahrtstunnel Deutschlands, der mittelalterlichen Burgenstadt Runkel, der Domstadt Limburg, den Oranierstädten Diez und Nassau sowie dem Fürstenbad Bad Ems. So lassen sich im Lahntal Aktiv- und Kultururlaub perfekt verbinden.
Neben guten Landhotels mit rustikalerem Charme und Stadthotels in der Nähe der historischen Altstädte, besteht die außergewöhnliche Möglichkeit frische Kraft für den nächsten Tag auf romantischen und naturnahen Zeltplätzen in Original-Indianer-Tipi Dörfern zu sammeln.

Die beliebte Tourismusregion Lahntal ist schnell und unkompliziert mit dem Auto oder der Bahn erreichbar. Jeweils nur eine Stunde von den Großräumen Frankfurt und Köln entfernt, ist das Lahntal der perfekte Ort für einen abwechslungsreichen Urlaub fast vor der Haustür.
Herzlich Willkommen bei der Tourist-Information Kassel!  zum
Eintrag
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir sind für Sie da, egal ob Sie Informatio­nen über Kassel oder die Region suchen, ein Hotelzimmer buchen möchten, ein Souvenir oder Ticket wünschen. Besuchen Sie uns einfach in unserer Tourist Infor­ma­tion Innenstadt in der Wilhelmsstraße.

Mitten in Kassels Fußgängerzone heißen wir Sie herzlich willkommen. In der Tourist Infor­mation Innenstadt möchten wir Ihre Wünsche erfüllen. Im vorderen Bereich erhalten Sie in unserem Shop für Kassel typische Souvenirs, Ansichtskarten, Reiseführer, Bildbände, Stadtpläne und Freizeitkarten. Sie finden eine große Anzahl an Prospekten über die docu­menta Stadt Kassel und die ganze Region Grimm Heimat NordHessen.

An unseren Beratungstheken werden Ihnen alle Fragen rund um Ihren Aufenthalt in Kassel beantwortet. Hier können Sie ein Zimmer oder eine Ferienwohnung buchen, erhalten Tickets für Stadt- und Parkführungen, Stadtrund­fahr­ten, Konzerte und andere Veranstaltungen.

Im hinteren Bereich können Sie in der SB-Cafébar frisch gebrühte Kaffee­spezialitäten genießen und in aller Ruhe Prospekte durchstöbern oder Zeitung lesen. Darüber hinaus finden hier wechselnde Ausstellungen und Präsentationen, Lesungen oder kleine Veranstaltungen statt. An zwei kostenfreien Internet­plätzen können Sie sich selbst über das umfangreiche Angebot Kassels infor­mieren, Tipps für Veranstaltungen abrufen und vieles mehr.
Herzlich Willkommen bei der Kur- und Tourist-Information Bad Wildungen!  zum
Eintrag
Verehrte Gäste, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten der Stadt Bad Wildungen. Hier präsentieren wir Ihnen eine breite Fülle und Vielfalt an Informationen über unsere traditionsreiche Kurstadt. Beim Durchklicken werden Sie feststellen, wie viel die beiden Heilbäder Bad Wildungen und Reinhardshausen und ihre liebenswerten ländlichen Stadtteile zu bieten haben.

Bad Wildungen – bedeutendes Heilbäder-Zentrum und charmante "Wohlfühlstadt" - bezaubert mit vielen Reizen: Malerische Fachwerk-Altstadt, verspielter Jugendstil und prachtvoller Barock, heilende Quellen und Europas größter Kurpark zwischen Bad Wildungen und Reinhardshausen. Ein üppiges Gesundheits-, Kultur-, Sport- und Freizeitangebot macht die Stadt am urigen Nationalpark Kellerwald-Edersee besonders erlebenswert.

Zukunftsorientiert "im Aufbruch" und dabei doch traditionsbewusst, beschaulich und weltoffen zugleich, quicklebendig und doch naturnahe "Oase der Ruhe und Erholung" – all das ist Bad Wildungen. Hinzu kommt das bezaubernde Umland mit dem märchenhaften Kellerwald und dem „Schneewittchendorf“ Bergfreiheit – nicht zuletzt deshalb ist Bad Wildungen Mitglied der Deutschen Märchenstraße.

Nicht zuletzt deshalb war die schöne alte Stadt im Jahr 2006 ideale Gastgeberin der Hessischen Landesgartenschau. Das meisterhaft gestaltete Gelände hat eindrucksvolle bleibende Akzente gesetzt und wird auch in Zukunft Gäste und Einheimische als außergewöhnliche Erlebniswelt anlocken und begeistern. Kommen Sie und genießen Sie Ihren Aufenthalt in „Hessens schönstem Garten“.

Herzlich willkommen in Bad Wildungen. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr
Volker Zimmermann
Bürgermeister
Herzlich Willkommen beim Weserbergland Tourismus e.V.  zum
Eintrag
Der Weserbergland-Weg: 225 km Wanderspaß im Weserbergland

Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter - eine Wanderung auf dem Weserbergland-Weg ist zu jeder Jahreszeit ein unvergessliches Erlebnis. Über 225 Kilometer schlängelt sich der mit blauem XW auf grünem Grund markierte Wanderweg entlang romantischer Burgen und Schlösser, historischer Altstädte, Mythenfiguren und lebendigen Hochmooren und mitten durch den "Wald des Jahres 2013", den Solling. Das Besondere: Sie erwartet nicht nur ein Reichtum an atemberaubenden Aussichtspunkten ins Wesertal, sondern auch eine Streckenführung teilweise direkt entlang der Weser.

Der Weserbergland-Weg gilt unter Outdoor-Begeisterten noch als Geheimtipp und macht damit eine Wanderung, bei der Sie mit der Natur auf Du und Du sind, möglich. Zusätzlich punktet der Weserbergland-Weg mit neuen Qualitätsstandards. Die Routenführung wurde Mitte 2012 neu überarbeitet um die Strecken noch attraktiver und naturnah zu gestalten. Ein Grund mehr, sich auf den Weg zu machen, denn der Weserbergland-Weg ist jetzt auch zertifiziert als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland.

Der Weserbergland-Weg ist dank der guten Wegweisung und Auschilderung auch ohne Karte zu bewältigen. Wer dennoch gerne mit Karte wandert, dem empfehlen wir die neue Wanderkarte Weserbergland-Weg des Kompass Verlag. Diese ist ab sofort erhältlich und kann bei uns im Shop bestellt oder im Buchhandel bezogen werden werden. Die Karte wurde im September 2013 erstellt und ist gegenwärtig die einzige Karte mit dem aktuellen Routenverlauf des Weserbergland-Weg!