Honig-Schnaps Brennerei  zum
Eintrag
Fürstlich Fürstenbergischer Hoflieferant
Seit dem Jahr 2010 beliefern wir den Fürst zu Fürstenberg in Donaueschingen und sind offizieller Hoflieferant.
Herzlich Willkommen in der Brennerei Brauweiler!  zum
Eintrag
Der Weg vom Baum in die Flasche.

Wissenswertes über Brände und Geiste.

Ausgangsmaterial sind Früchte, die fast ausschließlich aus dem Anbaubetrieb Brauweiler Obsthof stammen. Nur besonders ausgesuchte Früchte die eine extra lange Reifezeit erhalten haben, um ihr optimales Aroma aufzubauen, werden zum Edelbrand.

Die Früchte werden eingemaischt und vergoren. Dieser Vorgang wird temperatur gesteuert im Kühllager kontrolliert um die wertvollen Aromen zu erhalten. Durch das Vergären entsteht ein aromatischer Obstwein mit geringem Alkoholgehalt.

Die Früchte werden eingemaischt und vergoren. Dieser Vorgang wird temperaturgesteuert im Kühllager kontrolliert um die wertvollen Aromen zu erhalten. Durch das Vergären entsteht ein aromatischer Obstwein mit geringem Alkoholgehalt.

In der Brennerei wird dieses nun erhitzt. Dabei wird der Alkohol durch Destillation (Verdampfung) aus der Maische gewonnen.

Die für uns speziell angefertigte Brennanlage wird klassisch von Hand gesteuert. Es gibt keine automatisierte Vor- und Nachlaufabtrennung, Edelbrände müssen sehr exakt destilliert werden, weil am Anfang und am Ende des Brennvorganges unerwünschte Inhaltsstoffe auftreten. Hier entscheidet der Brenner rein sensorisch mit Erfahrung, Nase und viel Gefühl.

Nach dem Brennen erfolgt die Lagerung. Ein sehr wichtiger Schritt zum echten Brauweiler Edelbrand.

Ein Teil wird in geschmacksneutralen Edelstahltanks eingelagert, damit der Brand in Ruhe reifen kann.

Besondere Raritäten wie z.B. unser Himbeerbrandwerden in speziellen Glasballons gelagert.
Raritäten?... z.B. aus 400 Kg frischen Himbeeren werden maximal 8 l Himbeerbrand gewonnen.

Im Eichenfass gereift- Unser Pommes dOr ein holzfassgereifter Apfelweinbrand.
Herzlich Willkommen in der Brennerei Struthof!  zum
Eintrag
Herzlich willkommen bei uns auf dem Struthof seit 1766 als älteste Brennerei im Westerwald bewußt der Tradition vom festen Korn zum flüssigen Korn.

Der 1. Westerwälder Gin mit Struthof´s Botanicals Kräutern und Blüten aus eigenem Anbau 20 Jahre Wacholder-Jubiläum feiern wir mit unserer neuen Aroma-Destille für edle und exclusive Kreationen aus der Manufaktur der Struthof-Brennerei.

Wir brennen Tradition für die Zukunft!
Herzlich Willkommen in der Brennerei Ziegler!  zum
Eintrag
Die Edelobstbrennerei Gebr. J. & M. Ziegler GmbH, bereits 1865 in Freudenberg am Main gegründet, steht für Destillationskunst auf höchstem Niveau.

Heute ist Ziegler eine der besten Obstbrennereien Deutschlands. Das garantieren Geschäftsführer Alain Langlois und Brennmeister Jürgen Marré. Sie wissen sich der Tradition des Hauses verpflichtet, denn für eine exzellente Obstqualität sind Herkunft, Terroir und Klima entscheidende Voraussetzungen. Nur so können Brände von außergewöhnlicher Qualität entstehen.
Herzlich Willkommen in der Birkenhof Brennerei!  zum
Eintrag
In unserer Brennerei hat Genießen Tradition

Zugegeben, der Westerwald gilt unter Genießern eher als weißer Fleck auf der Landkarte.
Dabei setzen wir jetzt schon in der sechsten Generation alles daran, diesen Eindruck zu
korrigieren. Seit 1848 mit unserer traditionellen Korn- brennerei, seit 1999 mit unserer
preisgekrönten Obstdestillerie, seit 2002 mit Fading Hill, dem rundum wohlgeratenen
Spross unserer Whisky-Brennerei.

Sie sehen, es gibt also viel zu entdecken, hier in der Birkenhof-Brennerei und im
Westerwald sowieso. Warum also nicht gleich damit anfangen? Stöbern Sie ein wenig
in unseren Seiten, lassen Sie sich anstecken von unserer Begeisterung, entdecken Sie
das Genießen für sich neu.

Und wenn Sie uns hier im Westerwald besuchen möchten – nur zu, wir brennen schon darauf!
Herzlich Willkommen in der Brennerei Bilger!  zum
Eintrag
Den Brennereigrundstein legten wir 1985 mit dem Erwerb eines Brennrechtes. Ein Brennkessel wurde installiert und so konnte am 01.10.1985 der erste Brand, ein Gemisch aus Äpfeln und Birnen seinen Lauf nehmen.

Da zwischenzeitlich auch der Bestand an Obstbäumen wuchs, können wir heute aus Äpfeln, Birnen, Himbeeren, Kirschen, Mirabellen, Williams-Christ-Birnen und Zwetschgen die edelsten Destillate herstellen. Durch Zukauf auch Topinambur, Hefe, Quitten, und Zibartwasser. Blutwurz und Eierlikör ergänzen unser Sortiment. Die Herstellung von Himbeerlikör hat bereits die nächste Generation übernommen.

Der Anbau von Tafeläpfeln ergänzt die Erzeugung heimischer Produkte.
Für die Liebhaber von Sibona Frappa aus dem Piemonts!  zum
Eintrag
Die Antica Distilleria Domenico Sibona S.p.A. liegt im Herzen des Piemonts in Piobesi d’Alba – inmitten des Anbaugebiets, in dem die besten piemonteser Weine ihren Ursprung haben. Für die Herstellung der hochwertigen Sibona Grappe werden ausschließlich die erlesensten Zutaten, wie z. B. die Barolo-, die Moscato- und die Chardonnay-Traube verwendet. Der Name Piemont geht zurück auf das italienische „al pie’ de monti“ (zu Füßen
der Berge), was sich in der Landschaft wiederspiegelt.
Herzlich Willkommen in der Brennerei Schraml!  zum
Eintrag
Die Brennerei Schraml ist ein alteingesessener Familienbetrieb in Erbendorf am Fuße des Naturparks Steinwald.

Seit 6 Generationen werden hier edle Brände aus Obst und Korn sowie feine Liköreher gestellt. Zum Sortiment gehört auch ein Bierbrand aus heimischem Zoiglbier (Zoiglbrand).

Auch Whisky wird in der Brennerei Schraml schon seit über 100 Jahren nach dem gleichen Verfahren hergestellt. Es handelt sich hierbei um einen Grain Whisky schottischer Art. Er wird 10 Jahre im Eichenfaß gelagert.

Auch die anderen Brände des Sortimentes werden jeweils mehrere Jahre gelagert, bevor sie abgefüllt werden.

Bekannt ist die Brennerei Schraml auch für ihre Likörspezialitäten. Kräuterliköre wie der Steinwälder, der Wurzelstolperer und Kräutersegen sind ebenso Bestandteil des Sortiments wie beispielsweise Holunder- und Waldfruchtlikör sowie Liquore di Caffè, ein Espressolikör.

Spezialitäten der Weihnachtszeit sind der Weihnachtslikör (das Original) sowie der Lebkuchen-Sahne-Likör.

Alle Erzeugnisse kann der Interessierte im brennereieigenen Laden am Kaiserberg 16 in Erbendorf verkosten und erwerben. Geführte Besichtigungen durch die Brennerei sind nach Vereinbarung möglich. Je nach Wunsch mit Verkostung und Brotzeit in den Gasträumen der Brennerei in der Alten Propstei sind ebenfalls möglich.

Das Herz und Wesen unseres Betriebes ist die Entwicklung und das Herstellen außergewöhnlicher Brände, Geiste und Liköre. Auf jede einzelne Flasche wird viel Liebe und Sorgfalt verwendet, um dem Gast und Kunden, den wir auch gerne in den Räumen der Alten Propstei empfangen, einzigartiges zu bieten.

Wir freuen uns über ihren Besuch auf unserer Website und wünschen Ihnen einen interessanten und angenehmen Aufenthalt.
Edelobstbrennerei Gerhard Wössner  zum
Eintrag
Sie suchen edle Brände oder Liköre?

Dann sind Sie auf diesen Seiten goldrichtig.
Gerhard Wössner, Biolandwirt und Hofbrenner in Rötenberg im Schwarzwald, garantiert jederzeit erstklassige Qualität: Begonnen mit der Auswahl der Früchte über den Maischeprozess bis hin zum fertigen Produkt; seine Philosophie ist die perfekte Herstellung vollmundiger Wasser, Geiste und Liköre.

Dass ihm dies gelingt, hat er bereits mehrfach bei nationalen und internationalen Prämierungen bewiesen.

Woessner-Produkte sind in renommierten Hotels,
genauso wie in sehr guten Gasthöfen und regionalen Häusern zu finden.


Herzlich Willkommen bei der Brennerei Scheibel!  zum
Eintrag
Brennkunst in der 3. Generation!

Michael Scheibel und sein Spezialisten-Team veredeln seltene Früchte zu besonderen Bränden.
Durch die Mischung aus Feingefühl und handwerklichem Können, Neugierde auf Überraschungen entstehen einzigartige Destillate.

Wir Geistermacher laden Sie ein, unsere edlen Brände kennenzulernen.